Kaj Lehner
Kaj Lehner (*1998) ist freie Fotografin aus München mit den Schwerpunkten Mode und Portrait. Modefotografie ist längst nicht mehr bloßes Abbilden von Mode oder reine Werbefotografie – für sie ist es vielmehr eine eigene Kunstform.
Der Reiz ihrer Arbeiten liegt im inszenierten Bild. Das gleichwertige Zusammenspiel von Location, Styling und Model sowie der sensible Umgang mit Licht und unterschiedlichen Stimmungen, erzeugen in ihren Augen erst das vollkommene Bild.
Dabei spiegeln ihre Fotografien den aktuellen Zeitgeist wieder, brechen gesellschaftliche Normen oder transportieren persönliche, intime Gefühle und lassen Raum für Spontanität. Seit dem Jahr 2017 wurden einige ihrer Modestrecken in Print und vor allem Online Magazinen veröffentlicht (u.a. Sicky Magazine, Fucking Young, Kaltblut Magazin etc.). 2018 nahm sie sowohl an einer Gruppenausstellung („Exhibition At The Lovelace Hotel“) als auch an einer Einzelausstellung (FUNK Optics Munich) teil.