Jana Erb
Als Fotografin, die hauptsächlich im Bereich Abenteuer-, Outdoor- und Landschaftsfotografie unterwegs ist, hat Jana Erb oft mit den Konsequenzen ihres Handelns zu kämpfen. Sie und ihr Team reisen nicht nur in Ländern und Naturschutzgebieten, die ohne sie besser dran wären. Die Bilder, die sie macht, motivieren Menschen dazu raus zu gehen und lassen sie nach Abenteuern und schöner, unberührter Natur suchen. Zu sagen: “Das Ökosystem ist sensibel, die Natur muss geschützt werden, wenn ihr was Gutes tun wollt bleibt ihr besser Zuhause – aber schau, wie schön und aufregend das alles ist”, hat bisher noch nie funktioniert. Deshalb ringt sie häufig mit sich und damit wie sie ihre Handlungen rechtfertigen kann um damit ihrer Arbeit einen Sinn zu geben, der über das Offensichtliche hinausgeht. Im Sommer 2019 hat sie das Projekt ‘This is not to be seen* by future generations‘ ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projekts möchte sie die Folgen des Klimawandels und den Einfluss den dieser auf die Bevölkerung hat dokumentieren.