FrancA Hoyer
Franca Hoyer arbeitet seit 2011 als Fotografin & Filmemacherin in München.
Fest verankert als Editorin und Kamerafrau in der Film/Photo/Creation Produktion Studio Seidel, wird sie hier gerne auch als „Schweizer Taschenmesser“ eingesetzt. Ihre Arbeit in allen Bereichen ist geprägt durch eine authentische, visuell kreative Motivsuche mit dem Blick für das Besondere im Detail. Nicht den sicheren, ergebnisorientierten Weg zu gehen, sondern etwas auf sich zukommen zu lassen, auszuprobieren, Prozesse wirken und neue Gedankenwege entstehen zu lassen, das ist es, was Franca fasziniert und wie sie ihre Arbeit
an der Kamera sowie in der Schnittkunst definiert.
Nach einer 3-monatigen Reise durch Südafrika plant Franca für ihr nächstes großes Projekt eine freie Dokumentation in Johannesburg. Die pulsierende Stimmung, Situationen, Beobachtungen und das besondere Licht dieser Stadt aufzunehmen und mit der Kamera einzufangen, um daraus etwas neues Kreatives entstehen zu lassen, sowie die Grenzen zwischen dokumentarischer und fiktiver Arbeit auszureizen, ist ihr Ziel.